Glücklich leben. Mit der Kraft Deiner Gedanken!

Aktualisiert: 31. Aug. 2021


Glücklich leben sieht für jeden anders aus. Mit der Kraft Deiner Gedanken erfüllst Du Dir Dein persönliches Glück. Heute teile ich mit Dir die Geheimnisse um die Erschaffung des Glücks, denn wir sind keine vom Schicksal abhängigen Wesen. Wir haben unser Glück selbst in der Hand. Ist das nicht eine tolle Nachricht?



Glücklich leben, wie geht das? Mit System!

Dein mentaler Start in den Tag ist mindestens genauso wichtig, wie Deine Ernährung. Wenn Dein Tag schon stressig beginnt, Du Dich „neben der Kappe“ und überfordert fühlst, ist es sehr wahrscheinlich, dass Du das Chaos für diesen Tag nur so anziehst. Bevor Du Dich versiehst, machen Dir die Nachrichten im Radio schlechte Laune, hast Du Deine Kinder angeraunzt, Dich mit Deinem Partner gestritten, jemandem die Vorfahrt genommen und bist unfreundlich zu Deiner Kollegin gewesen – und das alles noch vor 9 Uhr früh.

…Oder geht es nur mir so?


Ein achtsamer Morgen ist ein guter Morgen


Wenn Du dagegen Deinen Tag bewusst positiv und kraftvoll beginnst, wird alles wie am Schnürchen laufen. Du fühlst Dich freier, unbeschwerter, glücklicher und bist sehr viel produktiver, denn Deine Lebensenergie durchströmt Dich mühelos.


Seit ich eine morgendliche Routine in mein Leben integriert habe, fühle ich mich deutlich besser – und ich wünsche Dir, dass Du das gleiche erlebst. Also möchte ich heute mein System mit Dir teilen, um Dir zu helfen ein positives, achtsames und bewußtes Leben zu erschaffen.


Gefühle sind der Schlüssel zum glücklichen Leben


Wie Du vielleicht weißt, haben Gefühle und Gedanken die Macht, Dein Leben zu verändern. Wenn Du positiv denkst, Deine Energie bündelst und Deine Wünsche intensiv spüren kannst, dann ist es sehr viel wahrscheinlicher, dass sich Deine Wünsche erfüllen und Deine Träume wahr werden!


Du formst proaktiv Deine Tage und richtest sie nach dem Gefühl aus „wie will ich mich fühlen und wer will ich sein!“ Von hier aus kann sich Deine Intuition, Dein Bauchgefühl frei entfalten, es wird Dir leichter fallen, Entscheidungen zu treffen und Du legst die Basis für alles Positive, das hieraus entstehen kann.


Aber das ist noch nicht alles. Je besser Du Dich fühlst, umso mehr Vielfalt und Fülle wirst Du anziehen. Es ist ein sehr starker energetischer Kreis, der sich hier vollzieht.


Glücklich leben. Mit der Kraft Deiner Gedanken


Um den positiven Fluss zu erleben, der mein Leben formt, habe ich festgestellt, dass es absolut essentiell ist, sich auf vier Bereiche  zu fokussieren und zwar jeden Tag:


Gefühle, Dankbarkeit, Absicht und Affirmationen


Aus diesen Teilen besteht Deine Mentalität, Deine Denkweise, Deine Geisteshaltung, einfach das, was im Englischen sehr treffend als mindset zusammengefaßt wird. Ich bin kein großer Freund von Anglizismen im deutschen Sprachgebrauch, aber das Wort mindset lässt sich meines Erachtens nicht treffend ins Deutsche übertragen, daher habe ich mich entschieden, in diesem Fall bei dem Wort zu bleiben und damit zu arbeiten.

Lass uns kurz durch jeden dieser Aspekte durchgehen, ich möchte Dir zeigen, wie wichtig sie sind.


1. Sei Dir über Deine wahren Gefühle im Klaren


Obwohl ich am liebsten euphorisch in den Tag starten möchte, bin ich eine viel bessere Mutter, Ehefrau, Freundin, holistische Gesundheitsberaterin etc. wenn ich erstmal zu mir selber finde. Ich nehme mir einfach ein paar Minuten nach dem Aufwachen und fühle in mich hinein, wie es mir geht.


Wenn ich mir diese Minuten nicht nehme, bin ich oft fahrig, gestresst und irritiert, was dazu führt, dass ich mich schon morgens überfordert fühle und es mir schwer fällt, die Freude über den Tag der gerade erst begonnen hat, zu spüren. Kennst Du das auch?


Dich zuerst auf Deine Gefühle zu besinnen und Zuflucht in Deiner eigenen Gesellschaft zu finden, hilft Dir, Deine innere Stärke zu finden. Du wirst Dich weniger in Frage stellen und mehr auf Dein Bauchgefühl hören. Intuition, Selbstbewusstsein und Vertrauen in Dich und Deine Fähigkeiten werden sich ganz automatisch manifestieren.


2. Lerne, dankbar zu sein für all das was schon jetzt so kostbar ist in Deinem Leben


Es gibt so vieles, das ich tun will in meinem Leben – Erfahrungen, die ich machen möchte; Erfolge, die ich feiern will und Sorgen, von denen ich mich befreien will. Aber wenn ich mich nur darauf konzentriere, was ich noch haben möchte, ohne anzuerkennen mit welchem Überfluss ich bereits gesegnet bin, sieht mein Glas halb leer aus, statt halb voll. Und das wird meinem Leben nicht gerecht.


Dankbarkeit führt zu einer lebensverändernden Perspektive. Sie hilft Dir, das zu genießen, was bereits jetzt so gut und kostbar in Deinem Leben ist. Je dankbarer Du bist für das, womit Du jetzt schon gesegnet bist, desto mehr wirst Du erreichen und bekommen. Allein schon die gesundheitlichen Vorteile, wie die Reduzierung von Stress und Beklommenheit, die sich durch die bewusste Anerkennung Deiner positiven Lebensaspekte einstellen, sind es wert, diese Praxis intensiv anzuwenden.


3. Bündele Deine Gedanken und lasse Dich von Deiner inneren Kraft leiten


Ob wir es wollen oder nicht, unsere Gedanken sind der bewusste und unbewusste Beweggrund hinter allem was wir machen. Weise Menschen wie Dr. Wayne Dyer (1940-2015) haben diese Tatsache bereits sehr früh erkannt und mich inspiriert danach zu leben. Ich möchte mich an dieser Stelle nicht mit fremden Federn schmücken sondern lieber einige Zitate von Dr. Dyer zum besten geben, die die Philosophie der „Inneren Kraft“, der „Kraft der Gedanken“ am treffendsten beschreiben:


  • „Wenn Du Deine Sicht auf die Dinge veränderst, verändern sich die Dinge, die Du siehst“

  • "Du kannst nicht immer kontrollieren was im Außen passiert. Aber Du kannst immer kontrollieren, was im Inneren von Dir passiert.“

  • “Du kannst nicht alleine sein, wenn Du die Person liebst, mit der Du alleine bist.“

  • “Selbstwert kommt lediglich von einer Sache – zu denken, dass Du es wert bist.“

Und mein Favorit ist dieses Zitat:

„Unsere Intention erschafft unsere Realität“ Dr. Wayne Dyer

Glücklich leben mit der Kraft der Energie


Alles um uns herum ist Energie. Unser Körper besteht aus Zellen, die Zellen bestehen aus Atomen, die Atome bestehen aus Energie. Wir bestehen aus Energie. Und diese Energie können wir fühlen, wir können sie kanalisieren, bündeln, leiten. Wäre es nicht fahrlässig, diese Gabe, diese Möglichkeit einfach verkommen zu lassen? Die meisten Menschen ergeben sich einfach ihrem Leben. „So ist es nun mal, ich kann es nicht ändern, das ist halt Schicksal, das war schon immer so….“ Kennst Du jemanden der so über sich denkt? Oder denkst Du vielleicht auch so über Dich? 


Ich möchte Dich ermutigen, diese Gedankenwelt abzulegen und durch eine neue, selbstbestimmte und mutige Gedankenwelt zu ersetzen. Jeden einzelnen Tag hast Du die Möglichkeit, Deine Energie auf ein erfülltes Leben zu richten, ein Leben dass Du Dir wünschst und verdienst.


Denke immer daran, „Deine Intention erschafft Deine Realität“. Setze Deine Intentionen, Deine Energie für die Ziele ein, die Du erreichen möchtest. Auf diese Weise wirst Du nicht nur Dir selbst, sondern allen Menschen um Dich herum das größte Geschenk machen.

4.  Was willst Du erreichen? Was wünschst Du Dir WIRKLICH?


So genannte „Affirmationen“ sind Aussagen darüber WER Du sein möchtest, und WAS Du für Dein Leben möchtest. Aber es geht noch weiter. Gerade weil Du aktiv Deine eigene Realität erstellst („Deine Intention erschafft Deine Realität“), sind Deine Worte und Gedanken sehr viel mächtiger als Du denkst!


Hier sind einige Beispiele für Affirmationen: „Ich liebe und akzeptiere mich. Es ist o.k. anders zu sein. Ich bin glücklich. Ich bin erfolgreich.“ Und, eine meiner Lieblings-Affirmationen: „Alles ist gut!“

Schreibe Dir Affirmationen auf, für die Du brennst. Was ist Dir wichtig? Wer möchtest Du sein? Was soll in Deinem Leben vorkommen und was nicht?


Stelle Dir Deine Affirmations- Technik vor, als würdest Du ein Samenkorn einpflanzen. Ein Samen für Deinen zukünftigen Erfolg. Schreibe sie in der Gegenwartsform auf, (so als ob sie schon wahr wären) und wiederhole sie so oft Du möchtest. Je öfter, desto besser.


Deine Affirmationen werden Dir in Fleisch und Blut über gehen, Du kannst sie spüren und Du wirst sie ausstrahlen, denn Deine innere Energie kann gar nicht anders, als immer wieder auf diesen gebündelten Energiekanal Deiner Affirmation geleitet zu werden. Und dann passieren die Wunder, dann geschieht es, dass Träume wahr werden und sich Wünsche erfüllen. Du hast es in der Hand und es ist gar nicht schwer. Beginne am besten noch heute damit.


Erfolgreiches Mindset Training


O.k. also jetzt, wo Du die vier Bestandteile Deiner täglichen Praxis näher kennengelernt hast, lass sie uns alle zusammenstellen, damit Du beginnen kannst. Alles, was Du tun mußt ist, Dir täglich gleich am Morgen vier Fragen zu stellen. Nimm Dir Zeit, fühle in Dich hinein und lass Deiner Fantasie freien Lauf. Bereit?

Schreibe Dir die folgenden Fragen in ein Notizbuch und erlaube Deiner Seele, die Antworten zu schreiben.

  1. Wie fühlst Du Dich heute?

  2. Was sind die drei Dinge, für die Du dankbar bist?

  3. Was möchtest Du heute schaffen/erreichen?

  4. Welche Affirmation hast Du heute?

30 Tage Challenge für ein glückliches Leben

So, das wars! Probiere, diese Übung für die nächsten 30 Tage umzusetzen. Nimm Dir täglich 10 – 15 Minuten Zeit, diese Fragen am Morgen ehrlich zu beantworten. Ja, das kann bedeuten, dass Du 10-15 Minuten früher aufstehen mußt, aber glaube mir, das ist es wert. Du fängst Deinen Tag dann ganz anders an. Achtsam, liebevoll und ehrlich mit Dir selbst.

Am Ende unseres Lebens werden uns nur unsere Erinnerungen bleiben. Das Ziel ist also, so viele wundervolle Tage wie möglich aneinander zu reihen.  Du bist gerade dabei, Dein Leben in die Hand zu nehmen und in eine wundervolle Richtung zu lenken. Dein Schlüssel zum Glück liegt in Dir – in Deinem Körper, Deiner Seele und Deinem Geist.


Ich wünsche Dir ein ganz wunderbar glückliches Leben

Deine Nicole


#Gedanken #Energie #selbstliebe #Glücklich #WohlfühlMatrix #Routine #Mindset #Intension #DrDyer #Realität