Das beste Rezept für Goldene Milch, Kurkuma Latte

10 Min.

1 Tasse

Das beste Rezept für Goldene Milch, Kurkuma Latte

So gehts:


Kurkuma-Getränke haben in den letzten Jahren besonders an Beliebtheit gewonnen, allen voran die Goldene Milch oder auch Kurkuma Latte. 


Man kann sie auf zwei unterschiedliche Arten zubereiten:


1.  Die etwas aufwendigere Zubereitung mit Kurkuma-Paste

2. Die zeitsparende Variante im Mixer


Ich stelle Dir im Folgenden beide Varianten vor:



Zubereitung Goldene Milch mit Kurkuma-Paste:


Zutaten

  • 2 Tassen Wasser

  • 100 g Kurkuma Pulver

  • 2 TL frische Ingwerwurzel

  • 2 TL gestrichen Zimtpulver

  • 1/2 TL geriebene Muskatnuss (oder Muskatpulver)

  • 1 Messerspitze Vanillemark (optional)

  • 1 TL Kokosöl

  • kleine Einmachgläser zum Abfüllen der Paste


1.  Das Wasser in einem Topf aufkochen.


2.  Ingwer und  Gewürze hinzugeben.


3.  Die Gewürze bei geringer Hitze langsam einkochen, dabei immer wieder umrühren, bis eine zähflüssige Paste entsteht und das Wasser verkocht ist.


4.  Das Kokosöl hinzufügen und die Paste kräftig verrühren.


5.  Den Topf vom Herd nehmen und die Paste in die Einmach-Gläser abfüllen. Die Paste sollte im Kühlschrank gelagert und innerhalb von zwei Wochen aufgebraucht werden.


6.  Für eine Tasse goldene Milch einen Teelöffel der Paste gemeinsam mit der Milch (ich nehme gerne Hafermilch), erhitzen.



Zubereitung Goldene Milch im Mixer


Zutaten: 

  • 1 TL Kurkuma-Pulver 

  •  etwa 1 cm frischen Ingwer

  • 200 ml Milch (tierisch oder pflanzlich)

  • ½ TL schwarzer Pfeffer

  • ½ TL Zimt

  • 1 TL Kokosöl

  • Optional zum Süßen 1 TL Honig (oder Agavendicksaft bzw. Ahornsirup)


1.  Gib die Milch in einen Mixer. Ich nehme generell pflanzliche Drinks wie Hafermilch. Auch Reismilch, Mandelmilch oder andere pflanzliche Milchsorten sind lecker.


2.  Dann schneidest du den Ingwer in kleine Stücke. Die Schale kannst du  dranlassen. Wasche sie aber vorher gut ab.


3.  Ingwerstücke zusammen mit  Pfeffer,  Öl und  Zimt in den Mixer geben und gut durchmixen. 


4. Danach Goldene Milch in einen Topf füllen und  kurz aufkochen. Temperatur  runter stellen und noch etwa 3 bis 4 Minuten ziehen lassen. 


4.  Gieße die Kurkuma Milch in ein Glas. Wenn Du es süß magst, gib etwas Honig dazu und rühre ihn in die Milch.


Für einen Kurkuma Latte wird die Goldene Milch einfach mit aufgeschäumter Milch bzw. Milchalternative aufgegossen.

Wem auch das zu aufwendig ist, der kann auch fertige Goldene Milch-Pulver kaufen.



Tipp: 


Wenn Du Kurkuma-Pulver kaufen willst, dann achte darauf, dass Dein Produkt mit schwarzem Pfeffer angereichert ist. Warum? Weil der Wirkstoff Piperin im schwarzen Pfeffer dafür sorgt, dass Kurkuma besser im Körper verwertet werden kann, also eine hohe Bioverfügbarkeit aufweist.


Genieße Deine Goldene Milch am Morgen als Kaffee-Ersatz, am Abend als wohltuendes Heißgetränk zum Entspannen oder auch im Sommer mit Eiswürfeln als tolle Erfrischung.

Zutaten

  • 2 Tassen Wasser

  • 100 g Kurkuma Pulver

  • 2 TL frische Ingwerwurzel

  • 2 TL gestrichen Zimtpulver

  • 1/2 TL geriebene Muskatnuss (oder Muskatpulver)

  • 1 Messerspitze Vanillemark (optional)

  • 1 TL Kokosöl

  • kleine Einmachgläser zum Abfüllen der Paste